Telefon: +49 (0)351 44812010 ​ Montag - Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Karsten Zobel

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht (Fachanwalt für Arbeitsrecht)

  • Kündigungsschutzrecht
  • Vergütungs- und sonstige Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag (Überstunden, Tarifvergütung etc.)
  • Arbeitsvertragsgestaltung
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Tarifrecht
  • Befristungsrecht
  • u.a.

Handelsvertreterrecht Zivilrecht / Forderungsbeitreibung

  • Kaufvertragsrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Forderungsmanagement

Sonstige Tätigkeiten und Funktionen

  • Geschäftsführer des Landesverbandes des Sächsischen Groß- und Außenhandels/Dienstleistungen e.V. und Mitglied des Bewilligungsausschusses der Bürgschaftsbank Sachsen
  • Vorträge im Arbeits- und Zivilrecht
  • Gastdozent Arbeitsrecht an Dresden International University (DIU)

Werdegang

  • geboren 1965 in Dresden, verheiratet, zwei Kinder
  • 1988 – 1992: Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Praktikum im Zentralbereich Steuern und Recht der Friedrich Krupp AG in Essen (1990)
  • 1992: Erstes Juristisches Staatsexamen vor dem Justizprüfungsamt Berlin mit Prädikat
  • 1992 – 1995: Referendariat in Sachsen
  • Tätigkeit für WP-Steuerberatungsgesellschaft Susat und Partner, Hamburg sowie in deren Auftrag Mitarbeit an Jahresabschlussprüfungen von börsennotierten Unternehmen (1992 – 1995) Wahlstation am Deutschen Generalkonsulat in Sydney
  • 1995: Zweites Juristisches Staatsexamen in Sachsen mit Prädikat
  • 1995: Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2000: Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • seit 2011: Geschäftsführer des Landesverbandes des Sächsischen Groß- und Außenhandels/Dienstleistungen e.V. und Mitglied des Bewilligungsausschusses der Bürgschaftsbank Sachsen

Auszug aus Anwalt.de

Einen besseren Anwalt als Herrn Zobel hätte ich nicht finden können.
Herr Zobel ist empathisch, kann gut zuhören, besitzt hohe fachliche Kompetenz, seine Vorgehensweise ist pragmatisch und lösungsorientiert.
Was ich als sehr hilfreich empfand, dass er auch über die Risiken, die ein Prozess mit sich bringen kann, aufklärte.

von S.K.

Durchschnittsbewertung 4,9 aus 36 Bewertungen